Röntgenlüöper beim Fredenbaumlauf in Dortmund erfolgreich


 Bei bestem Laufwetter nahmen am Sonntag, 16.07.2017, insgesamt elf Röntgenlüöper und zwei mitgereiste
Gäste am 10-km-Lauf bzw. Halbmarathon teil.
Dabei konnten auf der flachen Strecke mehrere sehr gute Ergebnisse in den Altersklassen errungen werden.
So gab es für Sigrid Ern (1.), Helmuth Kubat (2.) und Tanja Möller (3.) insgesamt drei Podestplätze in den
jeweiligen Altersklassen.
Andere liefen nur knapp am Treppchen vorbei:
Josef Vogt (4.), Marcus Nawrath (4.), Nadine Nawrath (5.), Kirsten Janke (5.), Martin Sobetzko (5.) und Erich
Scharf (5.).
Neuzugang Stefan Stäbler lief mich einer Zeit von 47:10 Minuten bei seinem Lauf-Debüt für den Verein die
beste Zeit des Tages und konnte so auf Anhieb überzeugen!
Herzlichen Glückwunsch!

Bild: Tanja M.

Ergebnisse:

Pl. Ges.Startnr.Pl. AKAKVorname NachnameJahrg.StreckeZeit
53.4651.W80Sigrid Ern193610 km01:15:55
74.212.M70Helmuth Kubat194410 km01:05:46
18.4993.M45Tanja Möller197110 km00:55:10
61.4974.M65Josef Vogt195210 km00:54:20
31.4664.M40Marcus Nawrath197421.1 km01:53:48
36.4985.W40Nadine Nawrath197710 km01:05:07
43.2745.W55Kirsten Janke196210 km01:07:23
55.100995.M55Martin Sobetzko195810 km00:53:18
73.2775.M65Erich Scharf195110 km01:02:36
23.4966.W45Helgard Groß196810 km00:58:29
26.2768.M45Stefan Stäbler197210 km00:47:10
45.27510.W45Nicole Zuleger196810 km01:10:36
79.50013. M50Frank Reimann196710 km01:10:36

Text und Bilder: Josef V.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.