Röntgenlüöper glänzten beim Oberelbe-Marathon

Traditionell begeben sich die Röntgenlüöper des TV „Frisch Auf“ Lennep jedes Jahr auf Vereinstour. Dafür hatte man sich diesmal den Oberelbe-Marathon ausgesucht. Der über 50 Mitglieder starken Reisegruppe ging es aber nicht nur um die Laufveranstaltung. Insgesamt vier Tage wurde die geschichtsreiche Stadt Dresden erkundet.

Am vergangenen Sonntag stand aber erst einmal der „22. OEM“ im Fokus der 30 startenden Läuferinnen und Läufer des TV „Frisch Auf“ Lennep. Die Röntgenlüöper waren auf allen Distanzen von 5 km bis zum Marathon vertreten. Auf allen Strecken zeigten die Aktiven hervorragende Leistungen. Insgesamt 11-mal wurden persönliche Bestzeiten gelaufen. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Strecke  Name Nettozeit  Altersklasse Platzierung Altersklasse Anmerkung
5 km New, Rolf 0:42:43 Männer ab 16 142  
  10 km Sobetzko, Lisa 0:57:49 Frauen 20-29 26 PB
10 km Sobetzko, Martin 0:58:19 Männer 60-64 12  
10 km Kubat, Helmut 1:05:16 Männer 75-79 8  
10 km Klein, Anja 1:10:34 Frauen 60-64 16  
10 km Müller, Hanne 1:11:48 Frauen 60-64 17  
10 km Gleser, Jürgen 1:13:32 Männer 60-64 24  
10 km Kühn, Felicitas 1:13:34 Frauen 55-59 30 PB
           
Halbmarathon Klenner, Michael 1:41:11 Männer 50-54 32  
Halbmarathon Kühn, Martin 1:50:12 Männer 55-59 45 PB
Halbmarathon Vogt, Josef 1:51:06 Männer 65-69 10  
Halbmarathon Schubert, Karin 1:52:28 Frauen 45-49 18  
Halbmarathon Heier, Torsten 1:52:28 Männer 50-54 94  
Halbmarathon Hüllen, Kerstin 1:57:48 Frauen 40-44 36 PB
Halbmarathon Hallenberg, Silke 1:59:05 Frauen 45-49 38 PB
Halbmarathon Plückebaum, Michael 2:00:43 Männer 60-64 36 PB
Halbmarathon Knobel-Brücher, Monika 2:01:01 Frauen 55-59 14  
Halbmarathon Montuori, Danica 2:15:50 Frauen 45-49 88  
Halbmarathon Gorselink, Rosa Maria 2:21:08 Frauen 50-54 74  
  Marathon Stäbler, Stefan 3:30:16 Männer 45-49 21 PB
Marathon Kotthaus, Holger 3:47:15 Männer 45-49 38  
Marathon Brücher, Jens 4:02:41 Männer 55-59 28  
Marathon Behnecke, Marcus 4:19:40 Männer 50-54 90 PB
Marathon Müller, Beate 4:20:50 Frauen 45-49 19  
Marathon Schneider, Achim 4:20:50 Männer 50-54 92  
Marathon Linke, Frank 4:28:58 Männer 55-59 49 PB
Marathon Möller, Tanja 4:40:47 Frauen 45-49 23  
Marathon Groß, Helgard 4:47:01 Frauen 50-54 24 PB
Marathon Üffing, Janette 5:09:13 Frauen 45-49 29 PB
Marathon Pachner, Stefan 5:09:13 Männer 50-54 113  

Bei einem guten Essen in einer Dresdner Gaststätte wurden die Erfolge am Abend gefeiert. Und jeder ließ seinen Lauf noch einmal Revue passieren. Vor allem Felicitas Kühn, Lisa Sobetzko und Frank Linke hatten eine Menge zu berichten. Für die Drei war es der erste Wettkampf auf der entsprechenden Distanz.

Bereits am nächsten Morgen ging es auf „Expedition“ in Dresden. In mehreren Gruppen machte man sich auf den Weg. Sei es auf einer Stadtrundfahrt oder auch zu Fuß. Egal ob Frauenkirche, Zwinger oder auch die Semperoper, die Lenneper Reisegruppe war fasziniert von der Architektur und den geschichtlichen Hintergründen. Ebenfalls wurde die „Gläserne Manufaktur“ von Volkswagen besucht. Nach vier aufregenden Tagen ging es dann zurück ins heimische Remscheid.