TV Frisch Auf Lennep greift geplantem Sportgutschein vor

Anfang des kommenden Jahres soll das spezielle Angebot für Grundschüler starten. Kinder werden für ein Jahr kostenlos Mitglied. „Das ist eine ganz tolle Idee“, sagt Rolf New über den geplanten Sportgutschein für Vierjährige, der ihnen eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft in einem Sportverein ermöglicht. Seitdem er im März das erste Mal davon gehört hat, möchte der Vorsitzende des Turnvereins Frisch Auf Lennep 1933 den Gutschein für seinen Verein umsetzen – und greift damit dem Sportgutschein vor, den Stadt und Sportbund voraussichtlich im kommenden Sommer an den Start bringen wollen. Wahrscheinlich mit Beginn des Kitajahres wird der Remscheider Sportbund die Gutscheine an Vier- bis Sechsjährige beziehungsweise ihrer Eltern ausstellen, berichtet Geschäftsführerin Daniela Han? auf Nachfrage unserer Redaktion. Derzeit stimmen sich Stadt und Sportbund über die Details ab. Ebenso ist auch das Marketing in der Planung – dafür habe der Sportbund Fördermittel akquiriert. Zugesagt hat die Stadt die Bereitstellung des Geldes, das im Gegenzug für die Gutscheine an die Vereine gezahlt wird, für das Jahr 2021 – dann wäre die erste Zahlung an die Remscheider Sportvereine fällig. In Lennep soll das Projekt des 330 Mitglieder starken Vereins schon deutlich früher starten. Eigentlich war ein Start direkt im Januar geplant. Doch am am vergangenem Donnerstag sprang Rolf New der angefragte Übungsleiter ab. Jetzt sucht er kurzfristigen Ersatz für das spezielle Angebot, das wöchentlich an einem Dienstag oder Freitagnachmittag stattfinden soll. Verein möchte der Überalterung entgegenwirken Mit dem Angebot wollen Rolf New, Vereissprecher Marcus Behneke und die anderen Vorstandsmitglieder mehr Kinder in den Verein holen. „Wir sind überaltert“, fasst New die Situation beim TV FrischAuf Lennep zusammen. Viele Jugendliche würden zwar dem Verein angehören, doch Angebote für

DER VEREIN

MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft im TV Frisch Auf Lennep 1933 kostet pro Jahr 95 Euro. Kinder zahlen 45 Euro. Es gibt Vergünstigungen für Familien. Mit dem Beitrag können alle Angebote besucht werden.

NEUE ANGEBOTE Neu im Programm: Faustball (freitags von 18 bis 20 Uhr) und Futsal (donnerstags 17.45 bis 19.45 Uhr). info@frischauf-lennep.de

Kinder wie „Kinder in Bewegung“ (2 bis 4 Jahre), „Kreatives Turnen“ (3 bis 7 Jahre) oder Ballspiele für Kinder (ab 6 Jahre) seien schlecht besucht. Mit der kostenlosen Vereinsmitgliedschaft für ein Jahr sollen Kinder und ihre Eltern auf den Verein aufmerksam werden und im Idealfall auch nach dem Ende der kostenlosen Zeit dem Verein verbunden bleiben. Gleich dazu soll auch das Angebot für Kindersport ausgebaut werden. Bei dem speziellen Kurs für Sportgutschein-Inhaber, der sich je nach Alter der Kinder etwas unterscheiden wird, steht keine bestimmet Sportart im Vordergrund. Vielmehr gehe es darum, Bewegungsabläufe zu trainieren oder auch die Koordination zu stärken. „Wir bauen einen Parcours, über den die Kinder laufen müssen.“ Ein Beispiel: „Über eine Bank laufen und dabei einen Fuß vor den anderen setzen“, erklärt der Vereinsvorsitzende.

Nun muss aber erst einmal ein Übungsleiter mit dem Übungsleiter-C-Schein her, der sich bereit erklärt, die Kinder langfristig in der Sporthalle an der Hilda-Heinemann-Schule zu trainieren. Denn die jungen Sportler und ihre Eltern müssten zunächst das Vertrauen zum Trainer aufbauen. “Wir wollen so schnell wie möglich sarten2. macht New deutlich. Wer also Interesse hat, diesen Übungsleiter-Job beim TV Frisch Auf Lennep 1913 zu übernehmen oder vielleicht mit seinem Kind an dem geplantenSportgutschein-Ange bot teilnehmen möchte, kann sich diekt an den Verein wenden. Erreichbar ist die Geschäftsstelle unter

Telefon: (0 21 91) 38 88 82 oder auch per E-Mail: info@frischauf-lennep.de

QUELLE: Artikel aus dem RGA geschrieben von Leon Hohmann Lennep.

Der Gutschein ist im Downloadbereich zu finden.