LENNEPER-OSTERLAUF



Der Lenneper Osterlauf, der alljährlich Ostermontag von den Röntgenlüöpern des TV Frisch Auf Lennep organisiert und ausgerichtet wird, erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit in der Laufszene.



Im Jahr 2022 konnte nach zweijähriger Coronapause endlich die 11. Auflage dieses zur Traditionsveranstaltung avancierten Laufes stattfinden.

Bei der ersten Veranstaltung wurde die Strecke in kleinen Gruppen mit Guides bewältigt. Heute zählt der Osterlauf bis zu 400 Starter.



Die familiäre Atmosphäre und auch die attraktive Streckenführung machen den Osterlauf so besonders. Start und Ziel ist das Sportzentrum Hackenberg mit professioneller Zeitnahme. Von dort aus gelangen die Läufer, je nach gewählter Distanz, vorbei an Panzer- und Wuppertalsperre. Auf den landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Laufstrecken sind, der Region geschuldet, einige Höhenmeter zu bewältigen. Immer neue Landschaftsbilder entschädigen für so manche Anstrengungen.



Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Den Teilnehmern stehen Verpflegungsstellen auf den Strecken und im Ziel zur Verfügung. Natürlich wird an die mitgereisten Freunde und Familien ebenfalls gedacht: Leckere Grillwürstchen und kühle Getränke werden im Start – Zielbereich am Sportzentrum Hackenberg zu moderaten Preisen angeboten.



Das Wichtigste zum Schluss: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung unterstützen die Läufer ein soziales Projekt, welches den Röntgenlüöpern sehr am Herzen liegt: In jedem Jahr spendet der Verein einen Teil des Erlöses aus dem Lauf an die “Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.”